@Mophistopheles

Geschrieben von Seriola am 17.12.2006 03:23:00:

Die Elliott Wellen bringen es nicht, vor allem nicht alleine und noch weniger regelmäßige auf solchen Theorien basierende Abos (ein Verkäufer solcher Abos ist in regelmäßigen Intervallen gezwungen Ergebnisse zu liefern, auch in "saure Gurken Zeiten" um Abonennten bei der Stange zu halten).
Hochkarätige Chancen bieten sich aber nur in entsprechend selten großen Zeitabständen. Nur diese gilt es zu erkennen und zu danach zu handeln.
Dazu gehören technische Analysen auf mehreren Zeitebenen und klare Schritt für Schritt - Prognosen und Strategien von einer niedrigen Ebene auf die nächst Höhere, auf die nächst Höhere... (wenn - dann - oder).
Insofern schließe ich mich FdA an, "daß man mit Investitionen in die RICHTIGEN Aktien zum RICHTIGEN Zeitpunkt ein VErmögen erwerben kann."
Man muß sie "nur" erkennen, die RICHTIGEN Zeitpunkte (90% der großen Chancen bieten sich in 10% der Zeit).
Das gilt wohl für alles - "zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, das richtige tun" - Chancen und Risiken klar erkennen, abwägen, agieren, reagieren, flexibel sein.
Wenn sich seltene Konstallationen bieten (wie zuletzt beispielsweise an den Aktienmärkten in Form langfristiger Tests bedeutender Unterstüzungsmarken und folgende Brüche bedeutender Widerstandmarken), kann man nicht viel verkehrt machen (ähnlich war es bei dem historisch niedrigen Goldpreis um 250 $).
Alle Aufmerksamkeit gilt solchen Zeiträumen, da sie enorme Chancen bei begrenzten Risiken bieten. Solche Chancen sind nicht nur charttechnisch erkennbar! Wenn du eine +300% Chance erkennst, ist das ein -10%iges Risiko allemale wert.
Selbst wenn sich zu solchen Zeitpunkten deutliche Signale als Fehlsignale entpuppen sollten, was nie völlig auszuschließen ist, kann man bei entsprechender Flexibilität von der Gegenrichtung profitieren.
Hier kommt zumeist die wichtige Psychologie ins Spiel.
Es gilt sichere "wenn - dann - oder - Szenarien" aufzuspüren und konesquent danach zu handeln.
Großkapital ist träge. Das ist des kleinen Mannes einziger Vorteil.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen